• Haftungsausschluss und Versicherungsschutz
  •  Jeder Teilnehmer ist für sein Tun und Handeln selbst verantwortlich. A.H.O.M.W.1964 e.V. übernimmt keine Haftung für Schäden an Personen oder Gegenständen.
  •  Der Teilnehmer stellt A.H.O.M.W.1964 e.V. und den Eigentümer des Geländes von jeglicher Haftung frei.
  • Es besteht KEIN Versicherungsschutz, jeder Teilnehmer ist für seinen Versicherungsschutz Eigenverantwortlich. (Haftpflicht, Unfall etc. )
  • Mit Erklärung zur Zustimmung dieser Regelung entbinden Minderjährige ältere Teammitglieder von der Aufsichtspflicht nach § 832 BGB Haftung des Aufsichtspflichtigen (1) Wer kraft Gesetzes zur Führung der Aufsicht über eine Person verpflichtet ist, die wegen Minderjährigkeit oder wegen ihres geistigen oder körperlichen Zustands der Beaufsichtigung bedarf, ist zum Ersatz des Schadens verpflichtet, den diese Person einem Dritten widerrechtlich zufügt.
  • Die Ersatzpflicht tritt nicht ein, wenn er seiner Aufsichtspflicht genügt oder wenn der Schaden auch bei gehöriger Aufsichtsführung entstanden sein würde.